Hinweise zur letzen Schulwoche

Liebe Eltern,
in der kommenden Woche werden alle Schülerinnen und Schüler für einen Tag im Klassenverband in die Schule kommen, d.h. in den Klassen werden nicht wie bisher nur 7 Kinder sitzen, sondern dann alle Kinder einer Klasse.
Wir haben dazu heute die letzten Informationen aus dem Ministerium erhalten.
Demnach müssen alle Schülerinnen und Schüler eine schriftliche Bestätigung in die Schule mitbringen, dass weder die Schülerinnen und Schüler noch andere Personen in Ihrem Haushalt an Krankheitssymptomen leiden, die mit einer COVID-19-Erkrankung in Zusammenhang stehen können. Ohne diese schriftliche Erklärung von Ihrer Seite, dürfen wir Ihre Kinder nicht in die Schule lassen und müssen sie vom Unterricht ausschließen.
Daher ist es ganz wichtig, dass Sie Ihrem Kind die nachstehende Erklärung schriftlich ausgefüllt und unterschrieben in der kommenden Woche mitgeben!
Ansonsten sind wir leider gezwungen, Ihr Kind wieder nach Hause zu schicken.

Die zweite wichtige Information betrifft die Frage, ob alle Kinder in der kommenden Woche in die Schule kommen müssen. Hintergrund ist die Tatsache, dass Sie vielleicht Sorgen haben, ob die Ansteckungsgefahr für Ihre Kinder zu groß ist, wenn sie in der letzten Schulwoche in einem Klassenraum mit allen Mitschülerinnen und Mitschülern zusammenkommen. Hierzu ist ein Erlass herausgegeben worden, der diese Frage beantwortet und den Sie auch auf der Homepage unter dem angegebenen Ort einsehen können. Zusammengefasst besagt der Erlass, dass Kinder, denen ein Schulbesuch aus Sicht ihrer Eltern nicht zugemutet werden kann, weil sie z.B. einer Risikogruppe angehören, auf Antrag beurlaubt werden können. Eine Beurlaubung ist auch dann möglich, wenn Ihre Sorge, dass sich ihr Kind anstecken könnte, so groß ist, dass die Pflicht zum Schulbesuch zu einem Gewissenskonflikt führt. Auch dann können Sie eine Befreiung von dem Schulbesuch beantragen.

Downloads:

Dieses Anschreiben als PDF-Datei

Abfrage zur Symptomfreiheit

Handreichung Infektionsschutz

Stundenplan zur letzten Schulwoche