Schulsozialarbeit

Wir sind Julia Siebenmorgen und Kathrin Schüning und vertreten seit dem Sommer 2018 die Schulsozialarbeit an der Fridtjof-Nansen-Schule.

Unsere Aufgaben und Einsatzbereiche sind sehr vielfältig. Wir beraten einzelne Schülerinnen und Schüler und Eltern bei schulischen, familiären und sonstigen Problemlagen, koordinieren und vermitteln Hilfen für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte und beraten Lehrkräfte bei schulischen und familiären Problemlagen ihrer Schülerinnen und Schüler. Außerdem werden in der Zusammenarbeit mit den Lehrkräften unterschiedliche Projekte in einzelnen Klassen durchgeführt und aktuelle Themen bearbeitet. In den Herbst- und Osterferien wird jeweils für eine Woche ein wechselndes Ferienprogramm angeboten. Viele weitere Angebote und Projekte sind in Planung und werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Wir unterliegen der Schweigepflicht, d.h. alles was uns anvertraut wird, dürfen wir nicht an andere Personen weitergeben.

Ihr findet uns in den Pausen in unserem Büro im Gebäude A/ Etage 1/ Raum 08, (einStockwerk über dem Krankenzimmer). Da wir auch viel im Schulgebäude oder außerhalb der Schule tätig sind, könnt ihr uns auch gerne eine Nachricht in unseren Briefkasten werfen oder im Lehrerzimmer abgeben.

Weitere Kontaktmöglichkeiten sind:
Julia Siebenmorgen
Schulsozialarbeit der Stadt Flensburg
0461-85-1681
0176-18558044
Siebenmorgen.Julia@flensburg.de

Kathrin Schüning
Schulsozialarbeit der Stadt Flensburg
0461-85-41 89
0163-80 98 574
schuening.kathrin@flensburg.de

Wir freuen uns darauf, euch kennenzulernen!!

Die Schulsozialarbeiter haben für EUCH Experimente, Spiele und andere Beschäftigungsmöglichkeiten zusammengesucht – aber auch Kontakte, an die man sich wenden kann, wenn mal der Schuh drückt!

Hier ist die komplette Tipp und Kontakte-Sammlung zum Download. (Stand 30.04.2020)